Netbook als DVD Player

November 12, 2008 at 8:04 pm Hinterlasse einen Kommentar

Auf der WinHEC 2008 (Windows Hardware Engineering Conference) wurde letzte Woche ein neuer Chip vorgestellt, der vorallem in Netbooks zum Einsatz kommen soll. Dieser Chip dient dazu die CPU beim abspielen eines Videos zu unterstützen. Ein Netbook kommt bei hochauflösenden Videos schnell ins schwitzen und der Film wird ruckelnd abgespielt, mit dem neuen Chip wird die CPU weitestgehend entlastet, der Film läuft flüssig und die CPU verbraucht weniger Strom. Das kalifornische IT-Unternehmen Quartics hat diesen Chip entwickelt, vorgestellt und bereits die ersten Prototypen an die Netbook-Hersteller verschickt.

Microsoft hat außerdem bereits angekündigt, das Windows diesen Chip unterstützen wird. Der Weg ist also frei =)

netbook dvd

Advertisements

Entry filed under: Sonstige Netbooks. Tags: , .

HP 2133 Mini Note wird immer billiger Samsung NC10 Test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien

Aktuelle Beiträge

RSS Netbook News

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

%d Bloggern gefällt das: